Yves Furrer

Dipl. Hypnosetherapeut OHTC, NGH

OHTC_sw.png
LOGO_HYPNOKIDS_PNG_ORANGE.png
NGH%252520Logo%252520HD_edited_edited_ed

OMNI-Hypnosetherapeuten erkennen Sie an diesem Logo. 

 

Sie orientieren sich an modernen, effektiven, ziel- und resultat-orientierten Methoden und unterscheiden sich durch ihr überzeugendes Fachwissen rund um die Hypnose und die klar strukturierte Ausbildung die sie durchlaufen haben. 

 

Zudem sind sie zertifiziert vom Schweizerischen Berufsverband für Hypnosetherapie SBVH.org und der NGH (National Guild of Hypnotists), die älteste und gleichzeitig grösste Hypnoseorganisation weltweit. 

OMNI wurde von Gerald F. Kein vor 40 Jahren gegründet. Weltweit ist OMNI die grösste Ausbildungsstätte für Hypnosetherapeuten. Sie ist die einzige Hypnoseausbildung die ISO 9001 zertifiziert ist. Der Ablauf der Hypnosetherapie folgt somit einem klar vorgegebenen Prozess. Dies führt zu reproduzierbaren Erfolgen. 

OHTC_sw.png

Grundausbildung

  • TOA HF (Technischer Operations-Assistent)

Weiterbildungen

  • Alles um Eingriffe in der Endoskopie (USB)

  • Führungs und Management Ausbildung im OP (H+)

  • Gruppendynamik und Gruppenpsychologie (KSA AG)

  • Patientenbetreuung  im OP (KSA AG)

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im OP (KSA AG)

  • SVEB-Ausbildung (H+)

  • Berufsbildner (H+)

  • Verkaufstraining (Peter Beglinger)

Grundausbildung Hypnose

  • OMNI Hypnoseausbildung (Hansruedi Wipf)

Weiterbildungen im Bereich der Hypnose

  • OMNI Hypnoseausbildung (Hansruedi Wipf 2018)

  • HypnoKids (Barbara Scholl 2019)

  • HypnoWaving (Lorenz Bigler, Hansruedi Wipf 2019)

  • ChiroTrance (Uwe Sujata 2019)

  • Blitzhypnose (Alexander Seel, Hansruedi Wipf 2019)

  • HypnoCardio (Charly Bachmann 2020)

  • HypnoCell (Erich Walker 2020)

  • HypnoMedicare (Sabine Brüss 2021)

  • Chakra Hypnose (Sandra Blabl 2021)

Yves Furrer ist professionell ausgebildeter Hypnosetherapeut nach der bekannten OMNI-Methode und Mitglied der National Guild of Hypnotists NGH. Bei Hypno-Reha wird vorwiegend mit der äusserst erfolgreichen, ursachenorientierten, regressiven OMNI-Hypnosemethode gearbeitet. 

 

Als Ehemnann und Vater von zwei Kindern hat er über 22 Jahre aktiv im Operationssaal verschiedener Spitäler gearbeitet. Im Kantonsspital Aarau war er die letzten 15 Jahre in einer Führungsposition auf der Perioperativen Medizin (OP) tätig. Die Unterstützung der Mitarbeiter im Arbeitsalltag und das begleiten von Patienten in Ausnahmesituationen gehörte zu seinem Alltag. Die Schulmedizinische Grundausbildung und diverse Weiterbildungen ergänzen sein Fachwissen welches er im Bereich der Hypnose hat und zielführend einsetzt.

2019 Gründete Yves Furrer Hypno-Reha um Klienten, vor allem im Bereich der medizinischen Hypnose und Schmerzmanagement, zu behandeln. Chronische aber auch akute Schmerzen treffen jeden einmal. Es gibt mittlerweile viele Studien die belegen, dass gerade im Schmerzmanagement, die Erfolge sehr gross sind. Da Yves Furrer im Beruf viel mit schwer kranken aber auch sterbenden Menschen in Ausnahmesituationen (Operationen) zu tun hatte, hat er sich zur Aufgabe gemacht, genau diese zu unterstützen und zu begleiten. Hypno-Reha als Institution arbeitet eng mit der Schulmedizin zusammen und die Therapie wird häufig ergänzend zur Ärztlichen Behandlung angewendet. Es werden auch gerne Klienten behandelt die vom Arzt als austherapiert gelten.  

Hypno-Reha arbeitet mit der modernen, effektiven, ziel- und resultat-orientierten Methode nach OMNI.

Mitgliedschaften

SBVH_Logo_Certified_Member_2020.JPG
NGH Logo HD.jpg