Rasche, nachhaltige und sanfte Hilfe bei Schmerzen, Krankheiten, Ängsten und Blockaden

Hypnosis being practiced on your female

Erleben einer Tiefenentspannung bis hin zur Schmerzfreiheit bei chronischen und akuten Schmerzen

Steigerung des Selbstbewusstseins und Leistungssteigerung

Effektiver Abbau von Stress

Medizinische Hypnose

Hypno-Rhea ist spezialisiert auf dem Gebiet der medizinischen Hypnose. In diesen grossen Fachbereich gehören Themen von psychosomatischen Beschwerden wie KopfschmerzenMigräne und anderen chronischen/akuten Schmerzen aber auch Reizdarm, Gürtelrose, FybromyalgieBluthochdruck, Asthma und Neurodermitis gehören dazu. Das beschleunigen und unterstützen von Heilungsprozessen wird oft nach operativen Eingriffen angewendet. Jegliche Erkrankungen können durch die Hypnosetherapie in ihrem Verlauf verbessert oder sogar ganz aufgelöst werden. Mit Hypnose haben wir die Möglichkeit nahezu alle autonom ablaufenden Prozesse des menschlichen Körpers positiv zu beeinflussen. Dazu zählen die Verringerung von Muskelspannung, Herzfrequenz und Blutdruck, eine regelmäßigere und langsamere Atmung und eine Abnahme des Stresshormonspiegels. Selbst bei Autoimmunerkrankungen kann Hypnose erfolgreiche Ergebnisse erzeielen.

alles was nicht angeboren ist kann durch Hypnose positiv beeinflusst oder wieder rückgängig gemacht werden.

 SChmerztherapie

&

Schmerzmanagement

Eine Untergruppe der medizinischen Hypnose ist der Bereich der Schmerztherapie. Hypno-Reha verfolgt das Ziel der Rehabilitation, sprich der Wiederherstellung und Unterstützung des Gesundheitszustandes. Hypnose aktiviert die Selbstheilungskräfte und führt so zu nachhaltigen positiven Veränderungen in Ihrem Leben. Es werden hervorragende und durch Studien belegte Ergebnisse in der Schmerztherapie erzielt. Dies bei akuten und vor allem bei chronischen Beschwerden. Schmerzen können um ein vielfaches abgeschwächt, kontrolliert und zum Teil sogar komplett aufgelöst werden. Im Schmerzmanagement wird dem Klienten die Selbsthypnose verankert damit er selber die Möglichkeit hat sein befinden auch zuhause positiv zu verändern und beeinflussen.

Es gibt keinen Schmerz bis er im Hirn ankommt !

Allgemeine Anwendungsbereiche

Hypno-Reha bietet auch Unterstützung in anderen Themenbereichen. Ebenfalls kümmern wir uns um Phobien, Ängste, mangelndes Selbstwertgefühl, Traumabewältigung und andere Problembereiche.

Zudem verfügt Yves Furrer über die Fachausbildung im Gebiet der Kinderhypnose. Es ist doch ein wesentlicher Unterschied ob mit Erwachsenen oder Kindern gearbeitet wird. Mehr darüber unter der Rubrik HypnoKids.

Anwendungsbereiche der Hypnosetherapie

  • Abnehmen

  • Adipositas

  • ADS/ADHS

  • Aggressionen

  • Alkoholprobleme

  • Allergien

  • Alzheimer

  • Ängste

  • Anorexie

  • Asthma

  • Bettnässen

  • Binge Eating

  • Blockaden

  • Blutdruck

  • Borderline

  • Bulimie

  • Burn-out

  • Depressionen

  • Diabetes Typ 2

  • Ekzeme

  • Emotionale Stabilität  allgemeinen

  • Energielosigkeit

  • Endometriose

  • Entspannung

  • Epilepsie

  • Erschöpfung

  • Fertilität

  • Fybromyalgie

  • Fokus Konzentration

  • Forensik

  • Frigidität

  • Gelenkschmerzen

  • Gürtelrose

  • Haarausfall (kreisrund)

  • Haare ausreissen

  • Hauterkrankung allgemein

  • Herzinfarkt

  • Heuschnupfen

  • Immunsystemerkrankungen allgemein

  • Impotenz

  • Konzentration

  • Körpergefühl

  • Kreativität

  • Krebs/Tumore

  • Leistungsdruck

  • Lernschwierigkeiten

  • Lupus

  • Migräne

  • Motivation

  • MS und ALS

  • Nägelkauen

  • Negative Gedanken

  • Nervöse Ticks

  • Neurodermitis

  • Notfälle

  • Parkinson

  • Phobien

  • Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

  • Prävention

  • Prä-/Post-Operativ

  • Rauchstopp

  • Reizdarm (IBS)

  • Restless-Legs-Syndrom

  • Ritzen (Selbstverletzung)

  • Schlafstörung

  • Schlaganfall

  • Schmerzen

  • Schmerzfreie Geburt

  • Schule

  • Schwitzen

  • Selbstvertrauen

  • Selbstwert

  • Sexualität allgemein

  • Spielsucht

  • Sport/Profisport/Golf

  • Sterbehilfe

  • Stimmungsschwankungen

  • Stottern (Sprachschwierigkeiten)

  • Stressmanagement

  • Ticks

  • Tinitus

  • Tourette

  • Trauerarbeit

  • Traumabewältigung

  • Trennungsängste

  • Trennungsstress

  • Unruhe

  • Warzen

  • Wundheilung

  • Zahnarztbesuch

  • Zähneknirsche (Bruxismus)

  • Zwänge (OCD)

Dies ist keine abschliessende Liste von Themen, die positiv mit Hypnose beeinflusst und behandelt werden können. Fragen Sie einfach bei uns nach, ob Hypnose für Ihr Problem anwendbar ist.

Hypno-Reha gibt keine Heilversprechen ab, zumal der Klient nicht als krank bezeichnet wird, sondern  als jemanden wahrgenommen wird der ein bestimmten Problem hat. Und wie man so schön sagt, sind Probleme da um gelöst zu werden. Da gilt es, Sie als Klienten, bestmöglich zu unterstützen und zu begleiten. Bei Schmerzpatienten arbeitet Hypno-Reha bevorzugt mit dem behandelndem Arzt zusammen. Hypnose soll beim Schmerzmanagement eine zusätzliche unterstützende Therapieform sein und nicht als alleinige Form der Heilung betrachtet werden.

Was kann Hypnose?

Die Liste ist lang und zeitweilig stösst es auf Erstaunen bei den Laien und Experten, was alles durch Hypnosetherapie kuriert werden kann.                

Es gilt eigentlich folgende Regel: gemacht

Sofern nicht angeboren kann alles, was “angelernt” oder “eingetrichtert” ist, auch durch Hypnose rückgängig gemacht oder der Zustand verbessert werden. Das vegetative Nervensystem (Blutdruck, Verdauung usw.) wird positiv beeinflusst. Es werden grosse Erfolge verzeichnet bei:

Konzentrations- und Gedächtnisschwächen, Insomnia, Durchschlafstörungen, Leistungssteigerungen im Sport, Phobien und Ängste allgemein, Depression, Stress Management, Burn Out Syndrom, Dentalanästhesie, Sexualität (nicht organische Impotenz, Frigidität, Sex, etc.), schmerzfreie Geburt, Allergien, Asthma, Alkoholismus, Spielsucht, Ticks und Spleens, Lernen, Selbstvertrauen, Motivation, Stottern, Bettnässen, u.v.m.

Wie lange dauert eine Hypnosetherapie?

Veränderungen können bereits nach der ersten Therapie auftreten. In den meisten Fällen sind die Symptome sofort weg oder um ein vielfaches abgeschwächt und das Problem oder das Anliegen ist gelöst. Bei sehr komplexen Themen kann es durchaus sein dass eine zweite, dritte oder gar vierte Session notwendig ist. Da aber nicht alle Menschen gleich auf die Hypnosetherapie ansprechen und verschieden reagieren, kann es sehr wohl auch mal ein bisschen mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Wie läuft eine Hypnosetherapie ab?
  • Vorgespräch

  • Abklärung aller noch offener Fragen oder Ängste zur Hypnose

  • Definition der Ziele und Erwartungen

  • Einleitung der Hypnose und Vertiefung

  • Therapie

  • Auflösen der Hypnose

  • Nachgespräch

  • Feedback/Nachfassen

Therapiebereiche

Hypnose

Gefäßsystem des Herzens

HypnoCardio®

Infusion .jpg

HypnoMedicare®

hw.jpg

HypnoWaving®

HypnoKids®

Embryonische Stammzellen

HypnoCell®

ChiroTrance